Gesundheit für alle 2010

Unsere Ziele sind es

  • den Kreislauf der Nahrungsmittelkette vom Anbau zur Verwertung zu schließen:
    Langzeitarbeitslose Karlsruher Bürgerinnen und Bürger sollen dabei angeleitet werden, die geernteten Produkte zu verarbeiten
  • alle Karlsruher Bürgerinnen und Bürger sollen die die Möglichkeit haben, hier gut und günstig, frisch Zubereitetes zu speisen
  • ALG II Empfänger mit Karlsruher Pass sollen hier zum halben Preis genießen können und sich bedienen lassen
  • das Restaurant ist als Lern- Arbeits- und Kommunikationsraum geplant, in dem neue Kontakte entstehen können

Bis zum Juli wird das Restaurant instand gesetzt, wobei wir auch Unterstützung durch Spenden bekommen und von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.